Das ideale Gewürz bei Erkältung

Anis ist bekannt bei Weihnachtskeks-Rezepten und ebenso als Aromazugabe bei Brot oder Kohlgerichten. Die wenigsten wissen, dass Anis nicht nur geschmacklich interessant ist, sondern das Anis auch positive, gesundheitliche Auswirkungen auf uns hat.

Folgende Gesundheitswirkungen hat Anis:

  • Linderung bei Blähungen, Magen- und Gallenbeschwerden
  • Hilfe bei Erkältung und Heiserkeit (durch die darin enthaltenen ätherischen Öle)

Anistee:

1 TL gemahlener Anis mit kochendem Wasser übergießen und 10 min. ziehen lassen. Zwei- bis fünfmal pro Tag eine Tasse trinken und nach belieben mit Honig süßen. (Bei Blähungen und Verdauungsbeschwerden den Honig besser weglassen).

Schwangere, Kleinkinder und stillende Mütter sollten auf Anis verzichten.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s