Kamut – Mozzarella – Orangen – Pfanne

…in unserer Ausbildung als Ernährungstrainer kam immer wieder beim Thema Getreide der gute Kamut vor. Da ich selbst den Kamut noch nicht versucht hatte und es in den letzten Tagen mit Krapfen & Co recht deftig zuging, wurde es höchste Zeit zur Abwechslung mal wieder vollwertig mit dem Kamut zu kochen und daher gab es heute einen Kamut-Mozzarella-Orangen-Pfanne.

Nur kurz zum Geschichtlichen: Kamut ist ein Urgetreide, schon die Ägypter backten vor 6.000 Jahren damit das Brot.

Hier das Rezept von heute Mittag für 1 Person:

90 g Kamut
1 PAK Mozzarella
1 Orange
1 EL Mandeln
1 EL Rapsöl (kaltgepresst)
1 TL Gemüsesuppenwürze
Salz & Pfeffer

Zuerst den Kamut 35-45 min kochen lassen mit der Suppenwürze. Mozzarella und Orangen schneiden. Kamut abseihen und auf einem Teller anrichten mit dem Mozzarella, Orangen und den Mandeln. Mit Rapsöl, Salz und Pfeffer nach belieben abschmecken.

Dieses Gericht sättigt dank der Kohlenhydrate des Kamut super und auch der Ballaststoffanteil ist toll – ca 10g pro 100g – also ein Drittel unseres täglichen Bedarfes. Die Orangen geben dem Gericht noch einen Vitamin C-Schub. Und die Mandeln und das kaltgepresste Rapsöl verleihen noch einen Hauch Vitamin E (fängt für uns die freien Radikale).

Meinem Geschmack nach darf Kamut nun öfter auf den Tisch, vor allem die Bissfestigkeit des Getreides hat mir sehr gefallen. Der Geschmack ist mild und leicht nussig. Einziger kleiner Nachteil könnte die lange Kochzeit von 35-45 min. sein, der Kamut ist aber alt genug und kocht auch alleine, man muss ihm nicht die ganze Zeit zusehen dabei 😉

Na dann, Mahlzeit 🙂

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Carmen sagt:

    Kamut kannte ich bis jetzt auch nur vom Namen her. Schön, wenn man immer wieder Neues kennenlernt. Muss ich auch einmal versuchen. Gibt es diesen im Reformhaus zu kaufen? LG Carmen

    Gefällt mir

    1. marlieschen sagt:

      Hallo Carmen,
      freut mich zu hören.
      Ja genau, im Reformhaus findest du den Kamut, er wird auch noch manchmal als „Khorasan“ bezeichnet.
      LG Marlies

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s