Kalorien von Reis halbieren?!

…ich vermute Reis ist eine der beliebtesten Beilagen in Österreich (neben Nudeln und Erdäpfeln natürlich). Reis ist vielfältig einsetzbar, egal ob Beilage zu Fleischgerichten oder mit Soßen oder auch mal die süße Variante als Milchreis. Mit gut 130 kcal pro 100 g gekochtem Reis ist er ganz in Ordnung, was den Kaloriengehalt angeht. Jedoch sind davon fast 25% Kohlenhydrate… Trotzdem…

7 Gründe Salat mal im Glas zu versuchen

…warum Salat nicht mal im Glas servieren? Tja, hab ich mich auch gefragt und gleich versucht. Ich selbst bin begeistert, ich muss gestehen, dass ich auch ein großer Salat-Fan bin, aber es sprechen so einige Gründe dafür: 1.Super für´s Büro Am Abend zuvor alles klein schneiden und Schicht für Schicht in ein verschließbares Glas geben. Dressing am…

Erdbeeren auf´s Brot. Da hast du was drauf!

…jajaja, ich weiß schon, dass der Spruch eigentlich mit einem anderem Wort als Erdbeeren beginnt. Aber egal. Ich sag euch, ihr müsst diese Frühstücksvariante mal versuchen. Normalerweise schmieren wir Österreicher ja unser Brot oder unsere Semmel mit Butter & Marmelade. So weit so gut. Als wir uns damals noch nach dem Frühstück mit dem Ochsen die Zeit am Feld vertrieben haben,…

Geschenk gesucht?

…Brot&Salz wurde schon jeher gerne verschenkt zu verschiedensten Anlässen. Bei einem Einzug in ein neues Haus oder in eine Wohnung, aber auch zur Hochzeit. Ebenso für „willkommene“ Gäste, wie ich bei Wikipedia gelesen habe 😉 Ich finde eine schöne Geste. Aber warum wird dieser Brauch gepflegt? Nun, es gibt einige Theorien dazu. In vielen Kulturkreisen galten Brot und Salz als…

Knuspriges Kräuter-Zupfbrot

…heute wollten wir grillen und hatten echt an alles gedacht, von der g’schmackigen Feige im Speckmantel als Vorspeise bis zur sündigen Schoko-Amaretto-Banane als Nachtisch, aber als wir den Einkauf auspackten, fehlte das Brot. Na toll, schnell in den Kochbüchern geschmökert – Hefe hatte ich zum Glück Zuhause – und so dieses tolle Brot gefunden. Einfach zu backen und…

Chia-Erdbeere-Rosenblütenzucker

…von Instagram inspiriert, versuchte ich mich heute an diesem Frühstück. Die ersten heimischen Erdbeeren sind nun da und es blieb mir nichts anderes übrig, als endlich etwas mit meiner Lieblingsbeere zu kreieren. Eigentlich sieht dieses süße Teil am ersten Blick total sündig aus, aber es besteht aus vielen (aus ernährungsphysiologischer Sicht) wertvollen Lebensmitteln. Schlagobers ersetze ich gern…

Schoko-Honig

…heute zum Frühstück gab es etwas Selbstgemachtes – eine Schoko-Honig-Creme. Einfach zuzubereiten, schmeckt super, wurde aber vom Freund sofort als Fälschung des Nutella enttarnt… Sie ist etwas schokoladiger vom Geschmack und weniger haselnussiger. So ehrlich muss ich sein. Aber dennoch schmeckt die Creme als Aufstrich sehr gut. Rezept: 120 ml Schlagobers 100 g Schokolade (Kochschokolade…

Supersaftiges Zwiebelbrot

…letzten Samstag war ich bei einem Kurs zum Brot backen unterwegs und wir probierten viele, viele Brotvarianten aus. Es war so richtig spannend, was man nicht alles in einen Brotteig geben kann. Von getrocknete Tomaten, Lavendel bis zu Gojibeeren haben wir vieles versucht. Unser Geschmackssieger des Tages war eindeutig ein Vollkorn-Zwiebelbrot. Es ist saftig und geschmacklich einfach…

Kräuter-Cracker

…meist gibt es auf Feiern Knabbereien wie Chips, Salzstangen oder Ähnliches. Meist nicht gerade nährstoffreich und noch dazu schaufelt man die Dinger rein wie nix, da diese Knabbereien meist sehr salzig sind. Kalorien ahoi…. 😉 Daher habe ich heute mal eine etwas gesündere Cracker-Variante versucht. Die Cracker kann man mit allen möglich Dips anrichten. Ich probierte heute die…

Kamut – Mozzarella – Orangen – Pfanne

…in unserer Ausbildung als Ernährungstrainer kam immer wieder beim Thema Getreide der gute Kamut vor. Da ich selbst den Kamut noch nicht versucht hatte und es in den letzten Tagen mit Krapfen & Co recht deftig zuging, wurde es höchste Zeit zur Abwechslung mal wieder vollwertig mit dem Kamut zu kochen und daher gab es heute einen Kamut-Mozzarella-Orangen-Pfanne….